Über uns

Die Fahrschule Schulz,
die sich nun 20 Jahre in der Lohner Deichstraße 14 befindet führt in den hell und freundlich gestalteten Räumen dreimal in der Woche ihren theoretischen Unterricht durch. Dieses ist jeweils am Dienstag, Mittwoch und am Donnerstagabend ab 19.00 Uhr.

Schulungsraum mit modernster Technik

Auch die Ausbildung der über dreißigjährigen Wieder- oder Neueinsteiger findet in der Fahrschule Schulz ihren speziell zugeschnittenen Unterricht. Die praktische Ausbildung findet mit neuesten, technisch hochwertigen und modernsten Fahrzeugen statt. Besonders durch die immer mehr zunehmende Verkehrsdichte ist eine gute, fundierte Ausbildung von größter Bedeutung.

Bremssystem
Durch geschickte didaktische Aufbereitung des Lernstoffes, unter Einsatz aktiver Unterrichtsmethoden und moderner Medien sowie das gute Lernklima wird der Lernerfolg und damit verbunden der Prüfungserfolg unterstützt. Diese Lehrmethode findet in allen Klassen, ob für den PKW, LKW oder Motor­radführerschein, guten Anklang. Die differen­zierte und individuelle Ausbildung soll den / die spätere(n) Kraftfahr-zeugführer(in) an eine umsichtige und situationsgerechte Fahrweise heranführen.